• de
  • en

Hans Delsing – Ein Hervester Junge mit Herz

Der Stadtspiegel stellt Ehrenamtliche vor, für die Uneigennützigkeit kein Fremdwort ist, sondern zur Lebensmaxime geworden ist. Heute steht Hans Delsing im Fokus unserer Serie.

Hans Delsing ist ein Berg von Mann. Er hat mit fast nichts angefangen und daraus viel gemacht. Eine Spedition, ein Logistikbetrieb, Kosmetik: Delsing ist Unternehmer aus Leidenschaft. Ganz oder garnicht. Halbe Sachen liegen dem Macher nicht. Hans Delsing hat sich für das Ehrenamt engagiert, als er längst noch nicht stand, wo er heute steht. Hans Delsing hat mit seinem Titel Mr. Trucker, den er für den schönsten LKW bekommen hat, Geld gemacht. Für sein Unternehmen und die Ärmsten der Armen in Litauen: Waisenkinder. Delsing hat nicht lange gefackelt, sondern die Ärmel aufgekrempelt. Mit Ludwig Schürholz hat er einen weiteren Wohltäter, der leider verstorben ist, „heiß“ gemacht und die beiden haben die Idee in viele hilfreiche Herzen getragen. Als Ehrenvorsitzender der Mister Trucker-Soforthilfe ist Hans Delsing seiner Idee immer noch ganz nahe und der große Weihnachtsmarkt auf dem Gelände der Delsingschen Spedition in der Wenge ist dem Macher bis heute eine Herzensangelegenheit. Delsing ist ein Mann, der polarisiert und sicher nicht nur mit Wattebäuschen wirft. Aber er ist ein Mann, auf den Verlass ist und der hilft, ohne viel darüber zu reden. Dafür hat er das Bundesverdienstkreuz erhalten. Delsing hat sein Engagement nicht an diesem Orden festgemacht. Gefreut hat er sich dennoch. (Quelle: Stadtspiegel Dorsten am 28.12.2011)

<< Back to News-Overview

NEWS

Duesberg medical beflügelt!!!

Duesberg medical beflügelt!!! Wie auch unsere Landesliga-Handballerinnen des HSC Eintracht Recklinghausen werden…  read more

Hans Delsing – Ein Hervester Junge mit Herz

Der Stadtspiegel stellt Ehrenamtliche vor, für die Uneigennützigkeit kein Fremdwort ist, sondern…  read more

All News >>